Glasfaser-
schnell

News

13.09.2021

Inbetriebnahme neue Photovoltaik Anlage

Schritt für Schritt für mehr erneuerbare Energie

NTS investiert weiter in Nachhaltigkeit. Heute ging unsere dritte und bisher grösste PV Anlage mit rund 300 kW peak online und wurde erstmals mit dem Stromnetz der BKW synchronisiert. Die Anlage liefert künftig Strom für ca. 80 Haushalte.

Ein Teil der Energie wird von der Landwirtin und dem Landwirt verbraucht, auf deren Dächern wir diese Installation errichten durften. Weitere Energiebezüger sind in einem ZEV (Zusammenschluss zum Eigenverbrauch) integriert.

Die Anlage umfasst eine Fläche von 1500m2 verteilt auf vier Dächern. Mittels drei zentralen Wechselrichtern wird der Solarstrom ins Netz eingespeist.

01.02.2021

NTS gewinnt Ausschreibung

eOperations Schweiz ermöglicht gemeinsame digitale Behördenleistungen für Bund, Kantone und Gemeinden

In der von eOperations Schweiz - im Auftrag sämtlicher Kantone und von 45 Gemeinden - durchgeführten Ausschreibung, hat NTS als einziger Provider den Zuschlag für Breitbandanschlüsse Internet und Carrier-WAN im Unterlos 5-4 (Bedarfsstellen Stadt Bern und Köniz) erhalten.

11.08.2020

Netzwerk mit guten Manieren!

NTS ist neu Mitgleid bei MANRS.ORG

MANRS.ORG, eine Initiative der ISOC (Internet Society), hat NTS Workspace AG als Mitglied aufgenommen.
Denn gerne arbeiten wir tagtäglich für ein sicheres und stabiles Internet mit.

Mehr zum Thema 'Routing-Security-Manners' findet sich auch in diesem Artikel der Arstechnia

03.08.2020

Unser neuer Lernender ist da

Wir begrüssen herzlich unseren neuen Mitarbeiter Lars Lüthi. Er startet diese Woche bei uns eine Lehre als Informatiker EFZ mit Fachrichtung Applikationsentwicklung.

Allerdings ist unser jüngster Mitarbeiter erst in einem Jahr bei uns im Büro oder am Telefon anzutreffen. Bis dahin besucht er das Basislehrjahr beim ICT Berufsbildungscenter.

24.04.2020

RPKI als zusätzlicher Schutz

Leider werden immer wieder IP-Adressen (sog. Prefixes) wegen Fehlkonfigurationen geleaked oder auch absichtlich entführt (hijacked).

Meistens handelt es sich um fehlerhafte Router-/Filterkonfiguration, jedoch auch um gezielte Angriffe mit dem Zweck, die Verfügbarkeit eines Dienstes zu stören oder der Versuch, gezielt Verkehr umzuleiten, um diesen abzufangen. Um diesem Problem entgegen zu wirken, werden unsere sowie die Prefixe unserer Kunden respektive der gültige AS-Pfad seit einiger Zeit bei RIPE mittels einer digitalen Signatur geschützt.
Des weiteren akzeptiert NTS auch keine Prefixe mehr, welche eine invalide Signatur aufweisen. Die entsprechende interne Infrastruktur wurde redundant und fehlertolerant implementiert. Je mehr Provider dieses System durchgängig implementieren, desto sicherer wird das Internet bezüglich vorgenannter Fehler respektive Missbrauchsversuchen, wenn es ums globale BGP Routing geht.
Weiterführende und umfangreiche (technische) Informationen sind im Blog Artikel von Cloudflare zu finden.