On the fly
überbrücken

News

11.08.2020

Netzwerk mit guten Manieren!

NTS ist neu Mitgleid bei MANRS.ORG

MANRS.ORG, eine Initiative der ISOC (Internet Society), hat NTS Workspace AG als Mitglied aufgenommen.
Denn gerne arbeiten wir tagtäglich für ein sicheres und stabiles Internet mit.

Mehr zum Thema 'Routing-Security-Manners' findet sich auch in diesem Artikel der Arstechnia

03.08.2020

Unser neuer Lernender ist da

Wir begrüssen herzlich unseren neuen Mitarbeiter Lars Lüthi. Er startet diese Woche bei uns eine Lehre als Informatiker EFZ mit Fachrichtung Applikationsentwicklung.

Allerdings ist unser jüngster Mitarbeiter erst in einem Jahr bei uns im Büro oder am Telefon anzutreffen. Bis dahin besucht er das Basislehrjahr beim ICT Berufsbildungscenter.

24.04.2020

RPKI als zusätzlicher Schutz

Leider werden immer wieder IP-Adressen (sog. Prefixes) wegen Fehlkonfigurationen geleaked oder auch absichtlich entführt (hijacked).

Meistens handelt es sich um fehlerhafte Router-/Filterkonfiguration, jedoch auch um gezielte Angriffe mit dem Zweck, die Verfügbarkeit eines Dienstes zu stören oder der Versuch, gezielt Verkehr umzuleiten, um diesen abzufangen. Um diesem Problem entgegen zu wirken, werden unsere sowie die Prefixe unserer Kunden respektive der gültige AS-Pfad seit einiger Zeit bei RIPE mittels einer digitalen Signatur geschützt.
Des weiteren akzeptiert NTS auch keine Prefixe mehr, welche eine invalide Signatur aufweisen. Die entsprechende interne Infrastruktur wurde redundant und fehlertolerant implementiert. Je mehr Provider dieses System durchgängig implementieren, desto sicherer wird das Internet bezüglich vorgenannter Fehler respektive Missbrauchsversuchen, wenn es ums globale BGP Routing geht.
Weiterführende und umfangreiche (technische) Informationen sind im Blog Artikel von Cloudflare zu finden.

12.03.2020

SwissIX Core nach Bern erweitert

Seit über 15 Jahren ist in der Colobern ein SwissIX Knoten beheimatet. Im Zuge der Migration in den Neubau wurde der Standort Bern nun auf eine Core-Site erweitert.

Die NTS Workspace AG engagiert sich seit vielen Jahren aktiv für den SwissIX. Durch die stetig steigenden Bandbreitenbedürfnisse der Peers folgte nun der nächste logische Schritt: Zusammen mit dem Umzug an den neuen Standort wurde auch die Anbindung an SwissIX ausgebaut und redundant ausgelegt (2x 100GE). Somit können am Standort Bern neu auch 10GE und 100GE Links bestellt werden. Happy Peering!

16.10.2019

Informationen zum Neubau

Medienmitteilung zum Neubau

Nachdem wir im April unser neues Zuhause bezogen haben, sind in der Zwischenzeit auch schon einige Server hier beheimatet. Weitere Details wurden heute mittels einer Medienmitteilung bekannt gemacht.